Autofahrer mit Messer verletzt

Nürnberg - Nach einem hitzigen Wortgefecht zwischen zwei Autofahrern hat ein 47-Jähriger am Freitagmittag in Nürnberg einen 46-Jährigen durch einen Messerstich gefährlich verletzt.

Anschließend flüchtete der Täter, teilte die Polizei mit. Der 46-Jährige, der mit einer 34 Jahre alten Begleiterin und einem Kleinkind unterwegs war, setzte die Fahrt zunächst noch fort. Dann alarmierte seine Begleiterin den Rettungsdienst. Der Mann kam mit einer Stichwunde im Oberkörper ins Krankenhaus.

Der Messerstecher konnte nach diesen Angaben noch am Nachmittag an seiner Arbeitsstelle in Nürnberg festgenommen werden. Er gestand die brutale Attacke. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des versuchten Totschlags ermittelt. Wie es zu dem Streit zwischen den beiden Männern kam, teilte die Polizei zunächst nicht mit.

dpa

Meistgelesene Artikel

Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen …
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare