Zumindest in höheren Lagen gibt es Sonne ...

+
Rothirsche auf dem 1064 Meter hohen Pfänder in Vorarlberg in Österreich. Foto: Felix Kaestle

Offenbach (dpa) - Heute lockert der Hochnebel häufig auf, speziell am Bodensee, entlang von Donau und Oberrhein und am Südrand der Mittelgebirge kann es aber den ganzen Tag trüb bleiben. In höheren Lagen wird es generell sonnig.

Im Norden ziehen im Tagesverlauf dichtere Wolkenfelder auf, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Die Temperatur liegt bei Dauernebel nur bei etwa 7 Grad, im Nordosten bei 7 bis 10 Grad, sonst bei 10 bis örtlich 16 Grad.

Der Wind weht meist nur schwach, nach Norden hin auch mäßig aus Südost bis Ost. An der See, im östlichen Sachsen und in Hochlagen der Mittelgebirge teils stark böig.

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, …
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare