Zwei Bombenanschläge in Afghanistan

Kabul - Zwei Anschläge mit ferngezündeten Bomben haben im Osten von Afghanistan mindestens drei Menschen das Leben gekostet.

Der erste Sprengsatz detonierte vor einem Kontrollpunkt der Polizei auf der Straße in die Provinzhauptstadt Mehtarlam, wie der Polizeichef in der Provinz Laghman, Ghulam Asis Ghranai, erklärte. Bei den Getöteten handelte es sich um eine Frau, ein Kind und einen älteren Mann. Wenig später explodierte eine zweite Bombe in der Stadt etwa einen Kilometer entfernt. Vier Passanten wurden verletzt.

Das ist Afghanistan

Das ist Afghanistan

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare