Zwei Sibirische Tiger im Magdeburger Zoo geboren

+
Die beiden sibirschen Tiger erblickten am 26. September das Licht der Welt.

Magdedburg - Zwei seltene Sibirische Tiger sind Ende September im Magedburger Zoo zur Welt gekommen. Sibirische Tiger sind die größten lebenden Katzen der Welt.  

Die beiden Sibirischen Tiger erblickten am 26. September das Licht der Welt, wie der Zoo am Donnerstag mitteilte. Die für das Erhaltungszuchtprogramm wertvolle achtjaehrige Tigerkatze Colina aus dem Magdeburger Zoo hatte sich mit dem Berliner Tigerkater Darius gepaart.

Ihr Magdeburger Partner Taskan musste vor gut drei Jahren kastriert werden. Die Jungen haben bisher ihre Augen noch nicht geoeffnet. Laut dem Magdeburger Zoo werden die beiden Tigerbabys bis auf weiteres in der Kinderstube des Tigerhauses bleiben.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dapd

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Freiburg - Nach dem Tod einer 19 Jahre alten Freiburger Studentin ist ein 17-Jähriger festgenommen worden. Auf die Spur des Jugendlichen brachte die …
Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die …
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Kommentare