In Rheinland-Pfalz

Zwei Tote bei Autorallye-Unfall

Dessighofen - Schweres Unglück in Rheinland-Pfalz. Zwei Menschen sterben, nachdem sie bei einem Autorennen der deutschen Amateurrallye-Meisterschaft teilgenommen haben.

Bei einem Autorennen der deutschen Amateurrallye-Meisterschaft sind zwei Teilnehmer mit ihrem Wagen gegen einen Baum gerast und gestorben. Der Wagen des 59-jährigen Fahrers und seines 53-jährigen Beifahrers sei am Samstagabend im rheinland-pfälzischen Dessighofen aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizeiinspektion Sankt Goarshausen mit. Die beiden Männer starben noch an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Schwere Vorwürfe gegen Ferrero: Stellen Kinder Ü-Eier her?

Frankfurt - Wird die „Kinder-Überraschung“ von Kindern hergestellt? Der Konzern Ferrero muss sich dem Vorwurf der Kinderarbeit stellen. Es ist nicht …
Schwere Vorwürfe gegen Ferrero: Stellen Kinder Ü-Eier her?

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die …
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Kommentare