Tote bei Brand in Essener Krankenhaus

+
Bei einem Brand im Marienkrankenhaus Essen zwei Männer ums Leben gekommen.

Essen - Tragischer Zwischenfall im Marienkrankenhaus Essen. Bei einem Brand sind dort zwei Männer ums Leben gekommen. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar.

Bei einem Brand im Essener Marienkrankenhaus ist am Sonntagmorgen ein 59 Jahre alter Patient ums Leben gekommen. Einen zweiten, 65 Jahre alten Patienten fanden die Rettungskräfte in einem Zimmer am anderen Ende des Flures tot in seinem Bett. Bei ihm wird untersucht, ob er an seiner Krankheit oder an den Folgen des Feuers gestorben ist.

Vier Patienten wurden wegen des Verdachts auf Rauchvergiftungen vorsorglich in andere Krankenhäuser gebracht. Die Ursache des Feuers, das um 03.55 Uhr gemeldet wurde, war zunächst völlig unklar. „Es hat sehr heftig gebrannt. Das Zimmer ist völlig zerstört“, sagte der Krankenhaus-Geschäftsführer Manfred Sunderhaus. Knapp 60 Patienten aus drei Stationen seien in Sicherheit gebracht worden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, …
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare