Zwei Tote bei Hausbrand in Wiesbaden

Wiesbaden - Beim Brand eines Hauses in Wiesbaden sind am frühen Montagmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen. Eine Frau wurde verletzt.

Nach Polizeiangaben brach das Feuer vermutlich in einem Anbau aus und breitete sich auf das gesamte Gebäude aus. Eine 54 Jahre alte Frau und ihr 48-jähriger Ehemann konnten nur noch tot geborgen werden. Eine 69-Jährige kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Einsatzkräfte brachten 15 Menschen aus umliegenden Wohnhäusern vorsorglich in Sicherheit. Die Brandursache war zunächst unklar. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 400 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare