Zwei Tote nach Flugzeugcrash in Niederlanden

Amsterdam - Beim Zusammenstoß von zwei Sportflugzeugen sind im niederländischen Dronten zwei Menschen getötet worden. Die genauen Umstände des Unfalls sind noch ungeklärt.

Zwei Personen seien schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden, teilte die Polizei am Montagabend mit. Das Unglück geschah am späten Nachmittag in der Nähe des Ijsselmeeres.

Die Flugzeuge waren vermutlich in der Luft aufeinander geprallt und danach mehrere hundert Meter voneinander entfernt auf Ackerland zu Boden gegangen. Ein Augenzeuge habe zuvor waghalsige Flugmanöver beobachtet, berichtete das niederländische Radio.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare