Abwrackprämie reicht vermutlich noch bis Oktober

+
Die Abwrackprämie (2.500 Euro) erhält der Käufer eines Neuwagens, wenn er zugleich ein altes Auto verschrotten lässt.

Berlin - Die staatliche Abwrackprämie reicht vermutlich noch bis Oktober und damit länger als bisher angenommen.

Die “Bild“-Zeitung berichtete am Donnerstag, mit dem vom Staat zur Verfügung gestellten Geld könnten noch 412.000 Fahrzeuge finanziert werden. Die Prämie von 2.500 Euro erhält der Käufer eines Neuwagens, wenn er zugleich ein altes Auto verschrotten lässt.

Die Zeitung beruft sich auf überarbeitete Zahlen des zuständigen Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Demnach können noch 182.000 mehr Abwrackprämien als bisher angenommen ausgezahlt werden. Damit dürfte die Prämie bis in den Oktober hinein ausreichen.

Grund für die Korrektur sei die große Menge von Doppelanträgen. Viele Autokäufer hätten fälschlicherweise mehrere Anträge auf die Abwrackprämie gestellt.

AP

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare