adidas peilt 2010 Fußball-Rekordumsatz an

adidas peilt 2010 einen Rekordumsatz im Bereich Fußball an.

Herzogenaurach - Der Sportartikelhersteller adidas peilt im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 eine neue Bestmarke beim Fußball-Umsatz an.

“Wir werden einen neuen Rekord erreichen“, kündigte Vorstandschef Herbert Hainer am Mittwoch in Herzogenaurach an. Die Höchstmarke liegt bisher bei knapp über 1,3 Milliarden Euro aus dem Jahr 2008. “Das wollen wir deutlich übertreffen.“

Trotz eines immer stärkeren Wettbewerbs im Fußballgeschäft werde adidas seine weltweite Marktführerschaft weiter ausbauen. Den aktuellen Marktanteil bezifferte Hainer auf 34 Prozent.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare