Amazon nimmt drei Milliarden Dollar ein

Seattle (dpa) - Der weltgrößte Online-Händler Amazon hat sich drei Milliarden Dollar am Kapitalmarkt besorgt. Die Anleihen haben eine Laufzeit bis 2015, 2017 und 2022, wie aus veröffentlichten Unterlagen bei der US-Börsenaufsicht SEC hervorgeht.

Amazon will das Geld unter anderem in den Kauf seiner mehr als eine Milliarde Dollar teuren Firmenzentrale in Seattle stecken. Der Großteil der Rückzahlungen wird erst nach fünf Jahren fällig: Eine Milliarde Dollar 2017 und 1,25 Milliarden im Jahr 2022.

dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare