Amazon sucht bis zu 3000 Saisonkräfte

Leipzig - Der Internet-Versandhändler Amazon sucht für seinen Standort in Leipzig bis zu 3000 Saisonkräfte. Mehrer Hundert könnten auch auf eine Festanstellung hoffen. Wofür die Hilfe benötigt wird:

Nach einem Bericht der “Leipziger Volkszeitung“ sollen sie die rund 1000 Mitarbeiter der Stamm-Belegschaft im Weihnachtsgeschäft unterstützen. Das Ziel Amazons sei es dann, je nach Geschäftsentwicklung “mehrere Hundert“ Saisonkräfte dauerhaft zu übernehmen, sagte eine Unternehmenssprecherin dem Blatt.

In den Wochen vor Weihnachten ziehen die Auftragseingänge bei Amazon regelmäßig stark an. Das Sortiment des Versandhändlers umfasst einige Millionen Artikel, von der CD über Bücher bis zu Haushaltsgeräten. Bereits im vergangenen Jahr hatte Amazon 3000 Saisonkräfte eingesetzt. Leipzig ist einer von zwei Standorten des Unternehmens in Deutschland. Das andere Versandzentrum steht in Bad Hersfeld in Hessen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare