Umsatz schrumpft um fünf Prozent

Audi: Gewinnrückgang im Startquartal

+

Ingolstadt - Audi hat im ersten Quartal zwar mehr Autos verkauft, Umsatz und Gewinn gingen zwischen Januar und März aber trotzdem zurück. Die genauen Zahlen wird das Unternehmen am Dienstag bekanntgeben.

Neben der Krise auf vielen europäischen Märkten drückten höhere Ausgaben für den Ausbau der Fertigung das operative Ergebnis der VW-Tochter. Wie bereits aus den VW-Zahlen vom Montag bekannt, sank das Ergebnis um 7,3 Prozent auf rund 1,3 Milliarden Euro.

Der Umsatz der Nobelmarke schrumpfte um gut 5 Prozent auf rund 11,7 Milliarden Euro. Der Rivale BMW legt am Donnerstag seine Zahlen für das erste Quartal vor. Experten rechnen auch hier mit Rückgängen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare