Audi kauft offenbar Ducati

München - Die VW-Tochter Audi kauft nach Angaben aus Branchenkreisen den italienischen Luxus-Motorradbauer Ducati für rund 860 Millionen Euro.

Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa werden die Aufsichtsräte von Audi und Volkswagen am Mittwochnachmittag den Deal absegnen. Ein Audi-Sprecher wollte sich am Dienstag in Ingolstadt nicht dazu äußern und sagte, der Autobauer kommentiere keine Spekulationen. Über einen Einstieg des VW-Konzerns in das Motorradgeschäft wird bereits seit langem spekuliert.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare