Audi nimmt Kurs auf Absatzrekord

+
Auf dem Weg zu einem neuen Umsatzrekord? Audi hat im ersten Halbjahr eine deutliche Steigerung der Nachfrage verbucht.

Ingolstadt - Der Autobauer Audi hat im ersten Halbjahr den Absatz um 19,1 Prozent auf den Rekordwert von 555.000 Wagen gesteigert. Im Fernen Osten ist die Marke mit den vier Ringen besonders gefragt.

Auch für das Gesamtjahr peilt Audi einen neuen Absatzrekord an und plant nach 2008 erneut die Millionengrenze zu durchbrechen, wie der Hersteller am Donnerstag in Ingolstadt mitteilte.

Geballte Kraft: Audi R8 GT

Geballte Kraft: Audi R8 GT

Besonders gut lief den Angaben zufolge der Absatz in China (plus 64 Prozent), den USA (28 Prozent) und Großbritannien (21 Prozent). Das einzige Minus stand vor dem deutschen Markt, wo von Januar bis Juni 5 Prozent Fahrzeuge weniger verkauft wurden. 2009 hatte Audi insgesamt 950.000 Autos abgesetzt.

dapd

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare