Bankvolkswirt bescheinigt Griechenland gute Erfolge

+
Akropolis in Athen: Griechenland sei auf dem “besten Wege, die Ziele zu erreichen“, meint Volkswirt Holger Schmieding.

Berlin - Der Chefvolkswirt Europa der Bank of America, Holger Schmieding, hat dem hoch verschuldeten Euro-Staat Griechenland gute Erfolge bei der Bewältigung der Krise bescheinigt.

Im Deutschlandradio Kultur sagte er am Montag, das Defizit des griechischen Staatshaushaltes habe sich im ersten Halbjahr um etwa 45 Prozent verringert. Das sei mehr, als Europa und der Internationale Währungsfonds gefordert hätten. Griechenland sei auf dem “besten Wege, die Ziele zu erreichen“. Hinzu komme, dass das Land einen großen Teil der geplanten Reformen auf dem Arbeitsmarkt, im Rentensystem und in der öffentlichen Verwaltung bereits umgesetzt habe, erklärte Schmieding. Griechenland sei zwar noch auf längere Sicht nicht “kapitalmarktfähig“. Dennoch müsse der Regierung ein Kompliment gemacht werden. Schon in anderthalb Jahren könnte das Land über eine moderne europäische Verwaltung verfügen.

apn

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare