Barroso: Lage in Portugal ist ernst

+
José Manuel Barroso sagt über die Finanz- und Wirtschaftslage Portugals, es sei sehr ernst.

Brüssel - Das von einer schwierigen Finanzlage gebeutelte Portugal sollte nach den Worten von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso rasch seinen Haushalt für das kommende Jahr vorlegen.

Das Budget müsse “solide und glaubwürdig sein“ und die europäischen Sparvorgaben einhalten, sagte der Portugiese am Mittwoch in Brüssel. “Die Lage ist ernst.“ Die Risikoprämien für langfristige Staatsanleihen aus Portugal waren in der Wochenmitte auf neue Höchststände geklettert. An den Finanzmärkten gibt es die Befürchtung, dass führende Ratingagenturen die Kreditwürdigkeit des Landes weiter herabstufen könnten. Portugal hat eine hohe Staatsverschuldung.

dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Hamburg - Weniger in die Packung, dafür ein höherer Preis. Verschiedene Produkte standen deswegen in der Schlussabstimmung zur Mogelpackung des …
Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Kommentare