Bericht: Steuereinnahmen steigen rasant an

Düsseldorf - Die Steuereinnahmen in Deutschland nehmen Kurs auf ein neues Allzeithoch. Laut eines Zeitungsberichts könnte der Fiskus bis zu 56 Milliarden Euro mehr verbuchen, als im Mai zuletzt geschätzt.

“Nach geltendem Recht wird der Staat dieses Jahr 526 Milliarden Euro einnehmen, 2011 535 Milliarden Euro und 2012 sogar 560 Milliarden Euro“, sagte der Kieler Finanzexperte Alfred Boss dem “Handelsblatt“ (Montagausgabe).

Das wären insgesamt 56 Milliarden Euro mehr, als bei der letzten Steuerschätzung im Mai vorhergesagt. Die nächste Steuerschätzung findet vom 2. bis 4. November im Baden-Baden statt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare