BMW macht wieder Gewinn

+
BMW ist wieder in der Gewinnzone

München- Der Automobilhersteller BMW hat im zweiten Quartal wieder einen Gewinn erwirtschaftet. Trotz eines drastischen Absatzrückgangs erzielten die Münchener unter dem Strich 121 Millionen Euro.

Die neuesten Zahlen gab das Unternehmen am Dienstag bekannt. Analysten hatten mit einem leichten Verlust gerechnet. Das Ergebnis bedeutet dennoch im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen deutlichen Rückgang von 76 Prozent.

Der Umsatz sank wegen der geringeren Verkäufe von April bis Juni von 14,55 Milliarden auf 12,97 Milliarden Euro. Für das Gesamtjahr gab der Konzern weiterhin keine Ergebnisprognose ab.

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Hamburg - Weniger in die Packung, dafür ein höherer Preis. Verschiedene Produkte standen deswegen in der Schlussabstimmung zur Mogelpackung des …
Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Kommentare