Bundesbank: Kräftiges Wachstum im dritten Quartal

Frankfurt/Main - Staatsschuldenkrise und Rezessionsängste können nach Überzeugung der Bundesbank den Aufschwung in Deutschland vorerst nicht stoppen. Ihre Prognosen sind sehr optimistisch.

Nach der Verschnaufpause zuletzt sei für das dritte Quartal wieder mit einem “kräftigen Anstieg der Wirtschaftsleistung zu rechnen“, prognostizierte die Notenbank in ihrem am Montag in Frankfurt veröffentlichten Monatsbericht.

So zeigten die für Juli vorliegenden Konjunkturindikatoren wie die Industrieerzeugung oder die Bauproduktion nach oben. Zusammen mit den Stimmungsindikatoren, die bis einschließlich August auf eine ausgezeichnete Lage der deutschen Wirtschaft hinwiesen, spreche das für eine Fortsetzung der konjunkturellen Aufwärtsbewegung in Deutschland.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare