Bankenabwicklung

Bundesbank teilt Schäubles Bedenken

+
Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bekommt in der Debatte über europäische Regeln zur Schließung maroder Banken Rückendeckung von der Bundesbank.

Vilnius - Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bekommt in der Debatte über europäische Regeln zur Schließung maroder Banken Rückendeckung von der Bundesbank.

Deren Präsident Jens Weidmann sprach sich am Samstag im litauischen Vilnius für eine saubere rechtliche Verankerung des geplanten Abwicklungssystems aus. Er forderte wie zuvor Schäuble eine überzeugende Zwischenlösung sowie Vertragsänderungen und äußerte Zweifel an dem Vorschlag der EU-Kommission. „Gerade bei hohem Tempo kommt es darauf an, dass man besonders sicher und sorgfältig fährt“, sagte Weidmann nach einem Treffen der EU-Finanzminister.

dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Hamburg - Weniger in die Packung, dafür ein höherer Preis. Verschiedene Produkte standen deswegen in der Schlussabstimmung zur Mogelpackung des …
Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Kommentare