Bundesbank: Wachstum von drei Prozent erwartet

Frankfurt/Main - Nach der rasanten Konjunkturentwicklung im zweiten Quartal erwarten die Experten der Notenbank für das Gesamtjahr ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 3,0 Prozent.

Das schreibt die Bundesbank in ihrem am Donnerstag veröffentlichten Monatsbericht August. Im Juni hatten sie noch einen Anstieg der Wirtschaftsleistung um 2,0 Prozent prognostiziert. Im zweiten Halbjahr werde sich die Dynamik zwar “normalisieren“, die Aussichten seien insgesamt aber weiterhin günstig. Allerdings seien die Risiken an den internationalen Finanzmärkten noch nicht überwunden.

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Hamburg - Weniger in die Packung, dafür ein höherer Preis. Verschiedene Produkte standen deswegen in der Schlussabstimmung zur Mogelpackung des …
Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Kommentare