Bundesbanker Nagel folgt auf Sarrazin

+
Joachim Nagel soll der Nahfolger Thilo Sarrazins in der Bundesbank werden.

Berlin - Der Volkswirt und Bundesbanker Joachim Nagel rückt für Thilo Sarrazin in den Vorstand der ehemaligen Notenbank nach. Der Bundesrat billigte am Freitag in Berlin die Personalie.

Vorgeschlagen wurde Nagel von Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Bundespräsident Christian Wulff muss ihn in der neuen Funktion noch offiziell bestätigen.

Sarrazin hatte zuletzt mit umstrittenen Thesen zur mangelnden Integrationsbereitschaft von Muslimen für Aufregung gesorgt. Der Druck aus der Bank und aus der Politik wuchs daraufhin so sehr, dass Sarrazin Wulff seinen Rückzug anbot.

In der SPD läuft gegen den ehemaligen Berliner Finanzsenator ein Ausschlussverfahren.

dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare