"Caravan-Salon" erwartet über 170 000 Besucher

+
Bei der Messe sind rund 2000 Fahrzeuge zu sehen. Foto: Bernd Thissen

Düsseldorf (dpa) - Die weltgrößte Campingmesse "Caravan-Salon" hat am Samstag für das Publikum geöffnet. Zahlreiche Besucher seien bereits am Morgen gekommen, sagte ein Messesprecher in Düsseldorf.

Camping vor allem mit kleineren Kompakt-Fahrzeugen und Anhängern liegt im Trend. Die Branche meldet für dieses Jahr deutlich steigende Zulassungszahlen. Bei der Messe sind rund 2000 Fahrzeuge zu sehen - vom einfach ausgestatteten Caravan-Anhänger für 5000 Euro bis zum Luxus-Wohnmobil für mehr als eine Million Euro.

Die Messe dauert bis zum 6. September. Insgesamt werden mehr als 170 000 Besucher erwartet. Am zweiten Messewochenende vom 4. bis 6. September läuft parallel die Wander- und Treckingmesse TourNatur.

Messeprospekt

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare