Commerzbank-Chef Blessing: 2010 Rückkehr in Gewinnzone

+
Martin Blessing

Frankfurt/Main - Die staatlich gestützte Commerzbank wird möglicherweise schon 2010 und damit früher als bisher erwartet in die Gewinnzone zurückkehren.

Commerzbank-Chef Martin Blessing sagte der “Financial Times“ (Dienstag): “Im zweiten Quartal dieses Jahres haben wir schon wieder Steuern bezahlt. Und ich erwarte, dass es 2010 noch besser wird.“ Die Frage sei, wann die zweitgrößte deutsche Bank wieder profitabel sein werde. “Wir haben gesagt, dass das 2011 der Fall sein wird, aber es könnte auch früher sein“, sagte Blessing. Ihren Tiefpunkt habe die Commerzbank bereits im ersten Quartal 2009 erreicht. 

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare