Daimler: Wechsel in Führungsspitze?

Stuttgart - Daimler hat einen Bericht über einen Wechsel in der Führungsspitze dementiert. Danach soll Daimler-Vorstandsmitglied Wolfgang Bernhard der neue starke Mann bei dem Stuttgarter Autobauer werden.

Das meldet das Nachrichtenmagazin Focus.  Der Manager solle Konzernlenker Dieter Zetsche erst als Chef der Pkw-Sparte Mercedes-Benz Cars ablösen und könnte dann neuer Vorstandsvorsitzender werden, berichtete das Magazin unter Berufung auf interne Konzernplanungen. Ein Daimler-Sprecher wies dies am Samstag zurück: “Das ist frei erfunden.“ Bernhard war erst Anfang des Jahres in den Daimler-Vorstand aufgerückt und ist für die Produktion und den Einkauf der Pkw-Sparte zuständig. Laut “Focus“ soll der Führungswechsel in zwei Schritten 2011 und 2012 erfolgen. Beschlüsse des Aufsichtsrates für den Wechsel in der Führungsspitze gebe es aber noch nicht. Der Vertrag von Zetsche läuft noch bis Ende 2013.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare