Deutsche Airports: Immer mehr Fluggäste

+
Die Flughäfen in Deutschland erfahren nach Krise einen rasanten Aufschwung. Die Zahl der Fluggäste stieg im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,9 Prozent auf rund 39 Millionen.

Berlin - Die Flughäfen in Deutschland erfahren nach Krise einen rasanten Aufschwung. Die Zahl der Fluggäste stieg im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,9 Prozent auf rund 39 Millionen.

Im März wurde sogar ein Plus von 8,9 Prozent registriert, wie der Flughafenverband ADV am Dienstag in Berlin berichtete. Damit lag das März-Ergebnis sogar 1,1 Prozent über dem Wert von 2008, sagte ADV-Hauptgeschäftsführer Ralph Beisel.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Dies habe auch am frühen Osterreiseverkehr in diesem Jahr gelegen, der zum Teil in den März fiel. Die Frachtmenge an den deutschen Flughäfen erhöhte sich im ersten Quartal um 24,6 Prozent.

dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare