Deutsche Bank schafft erneut Milliardengewinn

Frankfurt/Main - Die Deutsche Bank hat auch im dritten Quartal einen Milliardengewinn geschafft.

Nicht zuletzt dank steuerfreier Erträge und dem erfolgreichen Abschluss mehrerer Steuerprüfungen früherer Jahre hat das größte heimische Geldhaus unterm Strich rund 1,4 Milliarden Euro verdient, wie die Deutsche Bank am Mittwoch auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte. “Es wird erwartet, dass alle Geschäftsbereiche positive Ergebnisse ausweisen werden“, hieß es. Problemfall war zuletzt das Privatkundengeschäft, dagegen hatte das Investmentbanking floriert. Am 29. Oktober legt die Deutsche Bank das komplette Zahlenwerk vor.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare