Deutschlands Einzelhändler mit deutlichem Umsatzplus

+
Im Einzelhandel setzt sich der positive Trend fort. Foto: Bodo Marks

Wiesbaden (dpa) - Die Einzelhändler in Deutschland haben ihre Umsätze im Mai spürbar gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen die Erlöse preisbereinigt (real) um 2,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Nominal - also inklusive Preisveränderungen - erhöhten sich die Umsätze um 2,7 Prozent. Allerdings hatte der diesjährige Mai einen Verkaufstag mehr als der Mai 2015, was die Zuwächse etwas überzeichnet.

Von April auf Mai des laufenden Jahres gab es real ein Plus von 0,9 Prozent, nominal erhöhten sich die Umsätze binnen Monatsfrist um 0,8 Prozent. Damit setzte sich ein positiver Trend fort: Von Januar bis einschließlich Mai lagen die Umsätze in der Branche um 2,0 (real) beziehungsweise 2,1 Prozent (nominal) höher als im Vorjahreszeitraum.

Bundesamt zu Einzelhandel Mai 2016

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Arbeitslosenzahlen sinken auf 2,53 Millionen

Nürnberg - Ganz so kräftig wie in den Vormonaten gingen die Arbeitslosenzahlen im November nicht mehr zurück. Für ein neues Rekordtief reichte es …
Arbeitslosenzahlen sinken auf 2,53 Millionen

Post-Chef: Paketmenge wird weiter kräftig wachsen

Der Online-Handel wächst und wächst. Die Deutsche Post profitiert kräftig von der stetig steigenden Zahl der Pakete. Auch wenn Händler wie Amazon …
Post-Chef: Paketmenge wird weiter kräftig wachsen

News-Ticker: Merkel will Telekom-Hacker jagen

Berlin – Kunden der Deutschen Telekom klagen in vielen Gegenden Deutschlands über den Ausfall ihrer Anschlüsse. Eine Software soll helfen. Die Kunden …
News-Ticker: Merkel will Telekom-Hacker jagen

Kommentare