Disney übernimmt Musikspiel-Macher

+
Disney möchte jetzt auch bei Handy-Spielen angreifen.

New York - Der Disney-Konzern möchte groß am Markt für Handy-Spiele einsteigen und übernimmt die Firma Tapulous. Deren Spezialität sind Musikspiele für Apples iPhone.

Disney geht im Markt für Handy-Spiele in die Offensive. Der amerikanische Unterhaltungsriese übernimmt das Start-Up Tapulous, das erfolgreiche Musikspiele für Apples iPhone entwickelt. Die Firma ist mit 30 Millionen Nutzern einer der erfolgreichsten Spiele-Anbieter auf den Multifunktions-Handys.

Disney-Superstar Miley Cyrus

Das ist Superstar Miley Cyrus

Bei den kleinen Games wie “Tap Tap Revenge“ muss der Nutzer im Takt die richtigen “Tasten“ auf dem berührungsempfindlichen Bildschirm treffen. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Tapulous hat laut Medienberichten weniger als zwei Millionen Dollar an Investitionen gebraucht, um profitabel zu werden. Unter den Geldgebern sind bekannte Namen wie der deutsche Sun-Microsystems- Mitbegründer Andreas Bechtolsheim oder Salesforce-Gründer Marc Benioff.

dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare