In Containern

EasyApotheke startet Parkplatz-Betrieb

München - Der Dienstleister EasyApotheke startet ab dem kommenden Jahr den Betrieb von Apotheken in Containern. Und zwar auf Parkplätzen großer Verbrauchermärkte.

In einem Gespräch mit der Wirtschaftswoche kündigte Vorstandschef Lars Horstmann an, jedes Jahr 10 bis 20 solcher Module zu eröffnen. Die erste Parkplatz-Apotheke soll Anfang 2014 im Raum Düsseldorf starten. Eine 160 Quadratmeter große Standard-Apotheke in Fertigbauweise habe die EasyApotheke-Holding bereits konstruieren lassen. Der große Vorteil einer Container-Apotheke: Sollte der Standort nicht laufen, können die Apothekenpartner das Modul abbauen und an einem anderen Standort neu errichten.

Wer ist im DAX?

Wer ist im DAX?

EasyApotheke wurde 2004 gegründet und ist Konzeptgeber und Systemzentrale für Apotheker, die bestimmten Vorgaben folgen, aber unternehmerisch selbstständig bleiben. Bundesweit ist das Unternehmen mit mehr als 70 Niederlassungen vertreten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare