Entwicklungsländer überholen Griechen

Hamburg - Griechenland hat durch die tiefe Rezession der letzten Jahre einen dramatischen Wohlstandsverlust erlitten. Ländern wie Peru und Vietnam geht es inzwischen besser als den Griechen.

Habe das Land 2009 noch auf Platz 35 der Weltrangliste des Bruttoinlandsprodukts (BIP) gelegen, überholten 2010 die Schweiz, Österreich und Hongkong das Land, berichtet die „Financial Times Deutschland“ (Dienstagausgabe) unter Berufung auf Berechnungen des Ifo-Instituts. 2011 sei Athen auf Platz 40 und damit hinter die Ukraine und Singapur gerutscht.

In diesem Jahr dürften dann schon bei einer milden Rezession von minus zwei Prozent die Länder Peru und Vietnam die Griechen hinter sich lassen, hieß es weiter. „Sollte wirklich eine dramatische Rezession von minus acht Prozent eintreten, dann könnten auch Bangladesch und Chile vorbeiziehen“, sagte Ifo-Forscher Steffen Elstner dem Bericht zufolge.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare