Eurocopter bereitet Sparplan vor

+
Die EADS -Tochter Eurocopter arbeitet an einem Sparprogramm. Aus der Fertigung der Firma stammen auch die aktuellen Rettungshubschrauber des Bundesinnenministeriums.

Donauwörth - Die EADS-Tochter Eurocopter bereitet laut einem Pressebericht einen Sparplan vor. “Rund 15 Prozent der Verwaltungskosten sollen eingespart werden.

Lesen Sie hierzu auch

EADS kann feiern

Wie das “Handelsblatt“ (Mittwoch) unter Berufung auf französische Gewerkschaftskreise berichtet, wolle der Chef des Hubschrauber- Herstellers, Lutz Berling, die Details an diesem Mittwoch bei einer außerordentlichen Sitzung des Betriebsrates vorstellen.

Ein Sozialplan sei nicht vorgesehen. Möglich sei jedoch ein Stellenabbau auf freiwilliger Basis. Die Sparanstrengungen sollen sich demnach auf Sachkosten konzentrieren. Das Unternehmen wollte diese Informationen auf Nachfrage der Zeitung nicht kommentieren.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare