Finanzproteste: Was diese Masken bedeuten

+
Diese Masken sind derzeit bei vielen Demos gegen die Finanzwelt zu sehen.

Berlin - Dieses Maskengesicht ist seit Monaten auf vielen Demonstrationen zu sehen, nicht nur, wenn sie sich gegen die Macht der Finanzwelt richten. Doch was bedeutet es eigentlich?

Lesen Sie auch:

Protestcamp vor HSH Nordbank

Es zeigt das stilisierte Gesicht des britischen Offiziers Guy Fawkes, der am 5. November 1605 drohte, das Parlament und den König in die Luft zu sprengen (Gun Powder Plot). Dieses Ansinnen macht ihn zum Vorbild aller, die gegen Autoritäten aufstehen.

Bankenproteste: So liefen die Demos in Deutschland

Bankenproteste: So liefen die Demos in Deutschland

Die Ersten, die Fawkes zum „Gesicht“ einer Kampagne machten, waren 2008 die Hacker der Gemeinde Anonymous, die gegen die Scientology-Sekte kämpften. Heute kann man die Maske übers Internet bestellen. 

tz

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare