Frankfurter Zeil ist beliebteste Einkaufsmeile

+
Mit über 13000 Besuchern pro Tag auf Platz 1 der Beliebtheitsskala: Die Frankfurter Zeil.

Frankfurt/Main - Die Frankfurter Zeil ist einer Erhebung zufolge Deutschlands meistbesuchte Einkaufsstraße. Köln und München können da nicht mithalten.

Mit mehr als 13 000 Besuchern pro Stunde in Spitzenzeiten verdrängte die hessische Shopping-Meile die Kölner Schildergasse von ihrem bisherigen Spitzenplatz in der jährlichen Zählung von Jones Lang LaSalle. Die rheinische Geschäftsstraße liegt nun auf Rang zwei, die Kaufingerstraße in München auf dem dritten Platz, wie der Immobiliendienstleister am Dienstag in Frankfurt mitteilte.

Insgesamt zog es etwas weniger Passanten auf die 170 zeitgleich beobachteten Einkaufsmeilen: Gezählt wurden etwa 700 000 Besucher und damit gut fünf Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

dpa

Die nobelsten Kaufhäuser: Hier kann man Luxus kaufen

Die nobelsten Kaufhäuser: Hier kann man den Luxus kaufen

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare