Fujifilm entdeckt neues Geschäftsfeld

Düsseldorf - Vom Kleinbildfilm zur Kosmetik: Fujifilm drängt auf den europäischen Markt für Hauptpflegeprodukte. In Japan macht der Konzern bereits einen beachtlichen Umsatz mit seiner Kosmetik.

Der japanische Konzern will im ersten Halbjahr 2012 in Frankreich, Großbritannien Deutschland und Spanien den Vertrieb eigener Kosmetikprodukte starten, teilte die Fujifilm Europe GmbH am Montag in Düsseldorf mit.

In Japan erzielt der Konzern umgerechnet bereits mehr als 100 Millionen Euro Umsatz pro Jahr mit seiner Kosmetik. Die eigene Marke “Astalift“ will Fujifilm zu einer der weltweit fünfgrößten für Hautpflege machen. Der Konzern verweist unter anderem auf seine Forschung im Stammgeschäft: Das Protein Kollagen sei wesentlicher Bestandteil von Film und Haut.

dpa

Rubriklistenbild: © obs/Fuji Photo Film (Europe) GmbH

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare