Garantien: HRE gibt weitere Milliarden zurück

München - Die “Bad Bank“ der verstaatlichten Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) gibt weitere Garantien in Milliardenhöhe zurück.

Insgesamt handelt es sich um Bürgschaften von rund 38,48 Milliarden Euro, wie die Abwicklungsanstalt FMS Wertmanagement am Mittwoch mitteilte. Damit verringert sich der staatliche Garantierahmen des Bankenrettungsfonds Soffin auf 15 Milliarden Euro. Dieser soll bis Mitte 2011 ebenfalls zurückgegeben werden.

Nach ihrem knapp verhinderten Zusammenbruch vor zwei Jahren hatte die HRE zeitweise deutlich mehr als 100 Milliarden Euro an Garantien erhalten. Der gesamte Rahmen summierte sich zwischenzeitlich auf 142 Milliarden Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Terrorangst und Streiks bremsen Frankfurter Flughafen

Frankfurt/Main - Weniger Passagiere an Deutschlands größtem Flughafen: Vor allem Streiks und die Angst vor Terroranschlägen haben dem Frankfurter …
Terrorangst und Streiks bremsen Frankfurter Flughafen

Abgas-Skandal: Winterkorn in massiver Erklärungsnot

Wolfsburg - Im Skandal um manipulierte Abgaswerte bei VW soll der frühere Vorstandschef Martin Winterkorn deutlich früher über die Vorgänge …
Abgas-Skandal: Winterkorn in massiver Erklärungsnot

Kommentare