Pfleiderer: Gläubiger haben künftig das Sagen

Neumarkt/Opf. - Beim hoch verschuldeten Holzverarbeiter Pfleiderer sollen die Gläubiger künftig rund 80 Prozent der Unternehmensanteile besitzen.

Nach dem am Dienstag bekanntgegebenen Sanierungskonzept soll der Anteil der Altaktionäre mittels eines massiven Kapitalschnitts auf rund ein Prozent begrenzt werden. Später sollen die Aktionäre die Gelegenheit erhalten, ihren Anteil im Rahmen einer Kapitalerhöhung auf maximal 16 Prozent wieder zu erhöhen.

Durch die Maßnahmen soll der Konzern entschuldet werden. Zudem werde die Wiederherstellung einer ausreichenden Eigenkaptalbasis angestrebt, teilte Pfleiderer am Unternehmenssitz in Neumarkt mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare