Google wieder mit Milliardengewinn

+
Im gesamten Jahr 2009 verdiente Google 6,5 Milliarden Dollar.

New York - Das Geschäft beim Internet-Riesen Google läuft wieder auf Hochtouren. Im vierten Quartal 2009 stieg der Umsatz um 17 Prozent auf 6,67 Milliarden Dollar.

Das teilte Google am Donnerstag nach US-Börsenschluss mit. Der Gewinn sprang auf 1,97 Milliarden Dollar nach oben. Im Vorjahresquartal hatte eine Milliarden- Abschreibung auf Beteiligungen an anderen Internet-Unternehmen den Ertrag auf 382 Millionen Dollar gedrückt.

Von Apple bis Zewa: Das steckt hinter Markennamen

Von Apple bis Zewa: Das steckt hinter den Markennamen

Im gesamten Jahr verdiente Google 6,5 Milliarden Dollar - über 50 Prozent mehr als 2008. Das Geschäft von Google hatte zeitweise unter den Auswirkungen der Wirtschaftskrise gelitten. Der Konzern verdient sein Geld hauptsächlich mit Werbung im Umfeld von Suchergebnissen, die von den Internet-Nutzern seltener angeklickt worden war. Google drosselte einige Zeit die Ausgaben, inzwischen greift das Unternehmen aber wieder an, unter anderem mit dem weiteren Vorstoß ins mobile Internet-Geschäft.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare