Grüne Woche öffnet für Besucher

+
Milchkühe stehen auf dem Messegelände in Berlin. Die Internationale Grüne Woche eröffnet für Besucher. Foto: Rainer Jensen

Berlin (dpa) - Die weltgrößte Agrarmesse Grüne Woche öffnet heute für Besucher. Bis zum 24. Januar präsentieren 1660 Aussteller aus Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau ihre Produkte. Die Veranstalter erwarten mehr als 400 000 Besucher.

Die Stimmung der Bauern beim Branchen-Jahresauftakt ist schlecht. Sinkende Preise für Milch und Fleisch haben ihre Einkommen einbrechen lassen.

Zu den ersten Besuchern auf dem Messegelände werden Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) zählen, die einen gemeinsamen Rundgang planen. Schon am Donnerstag hatte Bundespräsident Joachim Gauck die Messe besucht.

Pressemitteilungen

Pressetermine

Lageplan Messegelände

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare