HypoVereinsbank verdoppelt Gewinn

München - Die HypoVereinsbank hat ihren Gewinn im vergangenen Jahr fast verdoppelt. Nach Steuern erzielte die Unicredit-Tochter ein Ergebnis von 1,7 Milliarden Euro nach 884 Millionen Euro im Vorjahr.

Das teilte das Unternehmen am Mittwoch in München mit. Dazu habe vor allem die deutlich geringere Vorsorge für den Ausfall von Krediten beigetragen, die auf 632 Millionen Euro mehr als halbiert wurde. Die italienische Konzernmutter schnitt hingegen deutlich schlechter als ab im Vorjahr. Der Überschuss sank um fast ein Viertel auf 1,3 Milliarden Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare