„Ihr Platz“-Märkte wechseln zur Gruppe „Für Sie“

Köln - Bundesweit 44 „Ihr Platz“-Drogeriemärkte, die mit der Schlecker-Insolvenz ihren Franchise-Partner verloren haben, wechseln zur Handelsgenossenschaft „Für Sie“.

Das teilte „Für Sie“ am Mittwoch in Köln mit. Damit würden 200 Arbeitsplätze in den Betrieben gesichert. Der Umsatz der 44 Häuser liege bei 35 Millionen Euro.

Die Handelsgenossenschaft „Für Sie“ gehört zum Rewe-Konzern und hat mehr als 200 Mitgliedsunternehmen mit insgesamt rund 2,5 Milliarden Euro Umsatz (2011), davon rund 170 Millionen Euro in der Drogeriesparte.

Mit der Bündelung von „Ihr Platz“ und der „Für Sie“-Drogeriesparte entstehe ein bedeutender nationaler Drogeriemarkt-Anbieter, hieß es in der Mitteilung. Die Genossenschaft übernimmt Warenversorgung und Marketing. Den Namen „Ihr Platz“ hatte der Handelskonzern vom Schlecker-Insolvenzverwalter gekauft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare