Krise vermiest auch Investor Buffett das Geschäft

+
US-Investor Warren Buffett.

Omaha - Selbst der legendäre US-Investor Warren Buffett leidet mit seiner Holding weiter massiv unter der Wirtschaftskrise.

Nach dem bisher schlechtesten Ergebnis im Vorjahr fiel der operative Gewinn auch im ersten Quartal 2009 um rund zehn Prozent auf etwa 1,7 Milliarden Dollar (1,3 Mrd Euro).

Die meisten Beteiligungen außer Versicherern und Versorgern hätten gelitten, sagte Buffett am Samstag laut US-Medien vor rund 35 000 Aktionären auf der Hauptversammlung in Omaha (Nebraska).Genaue Zahlen legt die Holding Berkshire Hathaway in dieser Woche vor.

Die Erfolgsgeschichte des heute 78-jährigen schrulligen Investors begann 1962 mit der Übernahme der kleinen Textilfirma Berkshire Hathaway. Die Holding kontrolliert heute mehr als 70 Tochterfirmen, die meisten in den USA. Sie hält zudem riesige Aktienpakete von Giganten wie Coca-Cola.

dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare