EZB lässt Zinsen unverändert

+
EZB-Präsident Jean-Claude Trichet wird am Nachmittag die Entscheidung der EZB erläutern, den Leitzins bei 1,0 Prozent zu belassen.

Frankfurt/Luxemburg - Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins im Euro-Raum unverändert bei 1,0 Prozent belassen.

Das teilten die Währungshüter am Donnerstag im Anschluss an eine turnusmäßige Ratssitzung mit, die dieses Mal in Luxemburg stattfand. Beobachter hatten auch nicht mit einer Veränderung des Zinsniveaus gerechnet. EZB-Präsident Jean-Claude Trichet wollte die Ratsentscheidung am Nachmittag (14.30 Uhr) auf einer Pressekonferenz erläutern.

ap

Meistgelesene Artikel

Terrorangst und Streiks bremsen Frankfurter Flughafen

Frankfurt/Main - Weniger Passagiere an Deutschlands größtem Flughafen: Vor allem Streiks und die Angst vor Terroranschlägen haben dem Frankfurter …
Terrorangst und Streiks bremsen Frankfurter Flughafen

Abgas-Skandal: Winterkorn in massiver Erklärungsnot

Wolfsburg - Im Skandal um manipulierte Abgaswerte bei VW soll der frühere Vorstandschef Martin Winterkorn deutlich früher über die Vorgänge …
Abgas-Skandal: Winterkorn in massiver Erklärungsnot

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Kommentare