MAN liefert Busse für Fußball-WM

+
MAN hat aus Südafrika eine Bus-Bestellung erhalten.

München - Eine Bestellung über 110 Busse für die Fußball- Weltmeisterschaft hat der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern MAN aus Südafrika erhalten.

Wie das Unternehmen am Mittwoch in München mitteilte, sollen die Fahrzeuge während des Turniers Fußballfans zu den Spielen in das Stadion von Johannesburg bringen. Später ist dann ihr Einsatz im öffentlichen Nahverkehr der Stadt geplant. Die ersten 60 Fahrzeuge sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden, der Rest dann im Frühjahr 2010. Das Auftragsvolumen liegt im niedrigen zweistelligen Millionenbereich.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare