Lufthansa übernimmt ersten Airbus A380

+
Die Lufthansa stellt am Mittwoch ihren ersten Großraumjet Airbus A380 in den Dienst. Das gut 72 Meter lange Flugzeug mit Platz für 526 Passagiere trägt den Namen "Frankfurt am Main".

Hamburg - Die Lufthansa stellt am kommenden Mittwoch (19. Mai) ihr erstes Großraumflugzeug vom Typ Airbus A380 in den Dienst.

Zur Feier im Auslieferungszentrum in Hamburg-Finkenwerder kommen die Chefs der Unternehmen Lufthansa und Airbus, Wolfgang Mayrhuber und Thomas Enders. Das Flugzeug mit Platz für 526 Passagiere trägt den Namen “Frankfurt am Main“. Es soll am frühen Nachmittag mit ausgewählten Gästen in die Main-Metropole fliegen. Den ersten Langstreckeneinsatz absolviert der vierstrahlige Jet am 6. Juni, um die Fußballnationalmannschaft zur Weltmeisterschaft nach Südafrika zu bringen.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare