MAN: 350 Stadtbusse für Paris

München - MAN liefert 350 Stadtbusse an die Pariser Verkehrsbetriebe (RATP). Der Auftrag im Wert von rund 75 Millionen Euro sei der bislang größte auf dem französischen Markt.

Das teilte das Dax-Unternehmen am Mittwoch mit. Die Auslieferung der Fahrzeuge soll noch in diesem Jahr beginnen und bis 2013 abgeschlossen sein. Das Geschäftssegment Busse in der Nutzfahrzeugsparte des Konzerns hatte im Krisenjahr 2009 einen herben Einbruch von 28 Prozent beim Auftragseingang verbucht. Insgesamt waren im vergangenen Jahr 4712 Busse bestellt worden - nach 6625 im Jahr zuvor. MAN rechnet auch 2010 mit schwierigen Geschäften.

dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare