McDonald's: 2000 neue Stellen in Deutschland

München - McDonald's plant neue Arbeitsplätze in Deutschland und setzt auf den eigenen Nachwuchs. Zusätzlich zur Schaffung von 2000 neuen Arbeitsplätzen will das Unternehmen 1000 Azubis einstellen.

Wie das Unternehmen am Montag in München mitteilte, sollen in diesem Jahr 2000 zusätzliche Mitarbeiter eingestellt werden. Außerdem suche die Restaurant-Kette in Deutschland nach 1000 neuen Auszubildenden. „In Zeiten des Fachkräftemangels setzen wir auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung“, sagte Personalvorstand Wolfgang Goebel. Schon im vergangenen Jahr hatte der Restaurantbetreiber 2000 neue Stellen geschaffen. Insgesamt arbeiten bei McDonald's in Deutschland 64.000 Mitarbeiter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare