Milliarden-Auftrag

Siemens baut Windräder für Nordsee-Park

München - Siemens hat einen milliardenschweren Auftrag für Windräder an Land gezogen und liefert 150 Turbinen für einen Windpark vor der niederländischen Nordseeküste.

Insgesamt sei die Bestellung 1,5 Milliarden Euro wert, teilte der Dax-Konzern am Donnerstag mit. Dazu gehört auch ein Auftrag für Service- und Wartungsarbeiten über 15 Jahre - der größte, den die Sparte bislang an Land ziehen konnte. Der Gemini-Windpark, rund 85 Kilometer vor der Küste Groningens gelegen, soll mit einer Gesamtleistung von 600 Megawatt rund 1,5 Millionen Menschen mit Strom versorgen können.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare