Ministerium: Venezuela hat größte Ölreserven

Caracas - Venezuela verfügt nach Angaben des Energie- und Ölministeriums über die weltweit größte Menge zertifizierter Ölreserven. Neue Reserven werden hinzugerechnet.

Das offiziellen Regierungsorgan Gaceta Oficial bezifferte das Volumen zum Stichtag 31. Dezember 2010 auf 296,5 Milliarden Barrel (159 Liter). Damit belege Venezuela bei den nachgewiesenen Öl-Reseren weltweit Platz eins, vor Saudi-Arabien mit 265,1 Milliarden Barrel, teilte das venezolanische Ministerium am Dienstag weiter mit.

Ende 2010 wurden in dem südamerikanischen Land 86,41 Milliarden Barrel unter anderem im Gebiet des Orinoco-Flusses als bestätigte Reserven hinzugerechnet. Nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Agencia Venezolana de Noticias sind an dem Prozess der Evaluierung und Zertifizierung neben der Petróleos de Venezuela (Pdvsa) auch Unternehmen aus verschiedenen Ländern beteiligt. Die Resultate wurden bald durch internationale Firmen zertifiziert.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare